Der Paketkasten von DHL gehört zu den innovativsten Produkten und Services dieses Jahres. Beim neuen Kunden-Innovationspreis 2014 wurde der Briefkasten für Pakete als einer von drei Preisträgern in der Kategorie „Technik“ ausgezeichnet.

Paketkasten Innovationspreis

„Die Ideen, die hinter den ausgezeichneten Innovationen stecken, haben die Jury überzeugt. Der Aufwand, den die Unternehmen für die Entwicklung und Umsetzung betrieben haben, und das Ergebnis zeigen, dass vor allem die Kundenzufriedenheit eine große Rolle spielt“, so Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität. „Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser Angebot weiter zu ergänzen und unseren Kunden das Empfangen von Paketen immer weiter zu erleichtern“, sagt Jürgen Gerdes, Konzernvorstand Post – eCommerce – Parcel der Deutschen Post DHL. „Unser DHL Paketkasten bietet Kunden noch mehr Flexibilität für das Versenden und Empfangen von Paketen.“

Der Wettbewerb
Der Kunden-Innovationspreis wurde dieses Jahr zum ersten Mal verliehen. Ausgezeichnet werden neun Unternehmen von dem deutschen Institut für Service-Qualität, dem DUB Unternehmer-Magazin und der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Die Unternehmen werden in den Kategorien „E-Service“, „Finanzen“ und „Technik“ ausgezeichnet.
Die Unternehmen können sich bei der öffentlichen Ausschreiben bewerben wenn Sie eine Innovation, die den Kundennutzen sowie die Kundenzufriedenheit erhöht, anbieten.
Die Jury besteht aus Mitgliedern der Wirtschaft, Wissenschaft und den Medien.

Warum wurde der Paketkasten ausgezeichnet?
Mit dem Paketkasten richtet sich DHL vor allem an Ein- und Zweifamilienhäuser, die ausreichend Platz für die Paketbox haben. Auch für die Bewohner von Mehrfamilienhäusern soll die einfach Lösung zum Empfang von Paketen in Zukunft möglich sein. Voraussetzungen dafür sind lediglich ausreichend Platz für die Installation, sowie ein einfacher Zugang für den DHL Zusteller.

Durch den Paketkasten können so Dienste für den Empfang und Versand von Paketen genutzt werden. Egal, ob man zu Hause ist oder nicht. Die Zustellung der Pakete erfolgt direkt in den Paketkasten und erspart dem Empfänger somit den zusätzlichen Weg in die Filiale oder zum Nachbar.

Quelle: http://www.pressrelations.de/new/standard/dereferrer.cfm?r=575094

Schreibe einen Kommentar

Post Navigation