Hat man sich dazu entschieden die Vorteile eines Paketkastens nutzen zu möchten, steht man vor der Entscheidung der Montageart. Als Hausbesitzer hat man dabei die freie Wahl und muss sich zwischen der Montage an der Wand oder einer freistehenden Montage auf seinem Grundstück entscheiden. Dabei ist die Wahl der richtigen Befestigung gar nicht so einfach zu treffen.

Die deutliche einfachere Variante ist die Montage des Paketkastens an der eigenen Fassade. Im Fachjargon bezeichnet man diese auch als Aufputzmontage. Das kann die Hauswand oder auch die Fassade der Garage sein. Je nachdem, welcher Standort am geeignetsten ist. Bei der Wandmontage benötigen Sie weniger vorarbeiten, aber Sie müssen darauf achten, dass sich an der gewünschten Montagestelle keine Kabel oder andere wichtige Leitungen gelegt wurden. Montiert wird der Paketkasten dann mit entsprechenden Bohrungen und ausreichenden Dübeln (direkt bestellen), die für die benötigte Stabilität sorgen.

Der Vorteil der Wandmontage ist, dass er in meisten Fällen durch ein überstehendes Dach vor starken Paketkasten RenzWettereinflüssen geschützt wird. Möchte man beim Gesamtbild des Hauses eher dezent bleiben, so ist die Wandmontage die bessere Variante. Da der Paketkasten bei der Wandmontage häufig direkt neben der Haustüre angebracht wird, hat man zusätzlich einen viel kürzeren Weg zu seinen Paketen.

Die freistehende Montage von Paketkästen kann man auch als Standpaketkasten bezeichnen. Ein freistehender Paketkasten ist eine eindeutige individuellere und interessantere Lösung für das eigene Haus. Ein schöner Paketkasten aus Edelstahl im Vorgarten hat einen ganz anderen Einfluss auf das Erscheinungsbild Ihres Hauses. Die benötigten Vorarbeiten für einen freistehenden Paketkasten sind aber etwas aufwändiger.

Heben Sie rechtzeitig ein entsprechendes Loch für das Fundament aus. Das Fundament wird mit Beton gegossen und bietet so einen sicheren Standort für Ihren Paketkasten. Oftmals wird auch eine Kiesschicht eingebracht, welche verhindern soll, dass Feuchtigkeit aufsteigt. Der Aufwand ist hier etwas höher als bei der Wandmontage, doch das neue Erscheinungsbild rechtfertigt diesen Aufwand im Allgemeinen.

Achten Sie zusätzliche bei der Lieferung Ihres Paketkastens auf die beiliegende Montageanleitung des Herstellers.

Schreibe einen Kommentar

Post Navigation